RUN

                             HER

                             KAA

                              HAS

                              RHE

                               BRI

                               BER

                              IRL

                              BUD

                              CHU

Schorfheide | Brandenburg

 

Neubau eines Wohnhauses

 

 

 

Der Neubau fügt sich in die ländliche Umgebung in Form und Material ein. Die gereihten hochformatigen Fenster stehen in einem Kontrast zur intensiven Natur. Dadurch wird eine ruhige und selbstverständliche Ausstrahlung des Bauwerks erzielt. Die Aussenmaterialien bilden einen natürlichen Hintergrund für die Aufteilung der Fassade. Im Inneren ist das Bauwerk in zwei zweigeschossige Teile getrennt. Die Mitte des Gebäudes übernimmt eine dreigeschossige Halle, die in Anlehnung an traditionelle Bauernhaustradition Platz für den Empfang, die Treppe und den Wohnraum bietet. Die Architektur ist eng mit dem Bauherrn entworfen worden, der auch den gesamten Bau und Ausbau übernommen hat.