Ostendstraße | Berlin-Köpenick

Neubau von 361 Mikroappartements



In der unmittelbaren Nähe zu der Hochschule HTW in dem Bezirk Berlin-Oberschöneweide werden 361 Einheiten in einem neuen Wohnblock realisiert. Das Bauwerk wird auf der Basis von vorelementierten Einheiten erstellt. Die Ecklösung in der die kleinen Einzelraumelemente zusammenstoßen wird über einen Kopfbau gelöst. Dieser dient als Grundrissgelenk und verbindet die beiden Gebäudeflügel. Das Erdgeschoß nimmt weite Teile der Kellerfunktionen auf.