Herrmannstraße 227 | Berlin | Deutschland

 Neubau eines Wohn- und Geschäftsgebäudes



An der stark frequentierten Straßenkreuzung entsteht ein urbaner Gebäudebaustein, der die vielgenutzte Straßenecke neu fasst. Das moderne Gebäude stellt visiuell ein abgetreppten Baukörper mit großen Glasflächen und subtilen Rasterungen in den Stadtraum. Die dynamische Erscheinung spiegelt die Bewegung des Ortes wieder.

Die Erdgeschosszone wird dem Einzelhandel und der Gastronomie zur Verfügung gestellt. Die oberen Geschosse werden als Wohnungen und Ferienwohnungen genutzt.