Berliner Straße 94 | Berlin-Weißensee

Neubau von 60 Mikroappartements und sechs Townhäusern



Der Neubau füllt eine Baulücke. Der siebengeschossige Bau stellt sich vermittelnd zwischen die bereits bestehende Bebauung. Die Farbgebung nimmt den Kontext (Milieuschutzgebiet) auf. Der Putz strukturiert die Fassade in drei unterschiedliche Teile und spielt somit auf eine "klassische" Aufteilung an. Die Fenster sowie der Eingang sind aus den gleichen Materialien gefertigt.

Die Hofbebauung ist aus sechs Townhäusern komponiert. Diese sind zwei - dreigeschossig und gruppieren sich um einen zentralen Innenhof.